Warum alle Augen auf die Ukraine gerichtet sind

Seit etwa drei Monaten hält die Krise um die Ukraine die Titelseiten und Schlagzeilen in Beschlag. Andere Krisen, Konflikte oder gar Kriege wie der in Syrien verschwinden mehr oder weniger in der Versenkung. Allerdings nur was die Aufmerksamkeit der westlichen … Continue reading

Nato bringt Kanonen in Stellung: verborgene Aspekte der Kriegstreiber-Agenda

Während Russland und die Ukraine durch großkotziges Gepöbel seitens europäischer Politiker aller Couleur und Vorbereitung wirtschaftlicher Sanktionen so langsam sturmreif geschossen werden, will sich das Nordatlantische „Verteidigungs“bündnis jetzt eine „strategische Neuausrichtung“ verpassen. Die Nato-Staats- und Regierungschefs wollen dafür auf der … Continue reading

TAFTA heißt jetzt TTIP: neuer Name, alte Leier

TTIP: auch unter neuem Namen bleibt TAFTA einer dieser ehrgeizigen Pläne, die in Washington und Brüssel mit der gleichen Vehemenz ausgebrütet und vorangetrieben werden, mit der Sie von den (informierten) Bevölkerungen abgelehnt werden. Vor etwa eineinhalb Jahren wurde es unter … Continue reading

Goldpreis: die Fassaden bröckeln

Während aus der politischen Krise plötzlich Kriegsgefahr zu werden scheint, legt der Goldpreis unverdrossen zu. Wachsende Beunruhigung treibt Anleger wieder in den sicheren Hafen. Schlechte Nachrichten werden zu guten Nachrichten in Sachen Goldpreis, welcher damit wieder zum echten Krisenthermometer wird. … Continue reading

Chinas Kreditblase – nur Chinas Problem?

China hat nicht nur ein Problem mit seinen Finanzen. Schaut man außerhalb des Wirtschaftsressorts, womit das rote Riesenreich sonst so im Gerede ist, wird klar, dass platzende Kreditblasen noch eher harmlose Symptome sind. Von systematischem Handel mit Organen gefangener Falun-Gong-Anhänger … Continue reading

Die Krise ist zurück, jetzt wird erstmal gefeiert!

Es könnte am nahenden Karneval liegen, dass Brüssels Eurokraten die rosaroten Brillen jetzt wieder besonders fleißig unters Volk bringen. Vielleicht ist man auch schon ein bisschen angeheitert, nicht nur wegen Karneval, sondern auch wegen des feuchtfröhlichen Kommissionspräsidenten-Kandidaten, der definitiv kein … Continue reading

Propaganda: Dauerfeuer aus allen Rohren

Haben Sie heute schon Ihre Dosis Manipulation bekommen? Höchstwahrscheinlich, denn Sie sitzen ja gerade vor dem Rechner oder irgendeinem anderen Endgerät für „Massenkommunikation“. Da ist es kaum zu vermeiden, dass Sie schon irgendwelche „Nachrichten“, Facebookposts Twittermeldungen und Werbebotschaften aufgeschnappt haben. … Continue reading

Kommentar: Die kinderfreundliche Diktatur

Der Schutz unserer Kinder ist ein nobles Anliegen. Leider wird es nur zu gern für niedere Zwecke missbraucht. So geschehen in Großbritannien, wo auf Betreiben von Premierminister Cameron kürzlich Internetfilter eingeführt wurden, die 95% aller dortigen Nutzer betreffen. Diese „Pornofilter“ … Continue reading

Üben für den Stromausfall: ratsam oder lächerlich?

Gibt es bei uns ein nennenswertes Blackout-Risiko? Sind plötzliche Stromausfälle denkbar? Definitiv, wenn man den momentanen Aussagen diverser österreichischen Krisenvorsorglern Glauben schenkt. Dort führt in einigen Regionen der starke Schneefall zu Stromausfällen. Grundsätzlich ist die Wahrscheinlichkeit längerer Ausfälle zwar nicht … Continue reading

Ausblick 2014: Noch ein Kaugummi-Jahr?

2013 war fast gänzlich durch die Erleichterung über einen vermeintlich gefundenen Ausweg aus der Krise geprägt. Diese Erleichterung nannte man „wirtschaftliche Erholung“, obwohl sie fast nur auf der mühsamen Glättung statistischer Kennzahlen wie Neuverschuldung, BIP-Wachstum, Arbeitslosigkeit und Konjunkturprognosen in vielen … Continue reading

Kalte Jahreszeit? Na und – raus aus der Stube!

Der Winter gönnt sich eine lange Anlaufzeit in diesem Jahr. Im Grunde haben all die Sonnenanbeter und Wärmeliebhaber schon fast die Hälfte schmerzfrei überstanden. Doch verlassen Sie sich lieber nicht darauf, die folgenden Tipps und Tricks in diesem Jahr womöglich … Continue reading

KOMMENTAR: Das Weltfinanzsystem bröckelt

Die Geißel der Menschheit heißt Fiat Money. Dabei handelt es sich um „stoffwertloses“ Geld, bei dem eine Deckung durch reale Vermögenswerte fehlt. Es ist also Geld aus dem „Nichts“, das nur aufgrund von Beschlüssen von gesetzgebenden Organen entsteht. Seine Akzeptanz … Continue reading