Frankreich: das neue Italien

Die zweite Regierungsumbildung binnen fünf Monaten zeigt, dass Politik und Wirtschaft immer schneller im Kreis der Ideen- und Ausweglosigkeit rotieren. Hollande und sein Kabinett sind bewegungsunfähig zwischen ideologischen Lagern und ökonomischen Zwängen eingeklemmt. So langsam nähert sich Frankreich damit dem … Continue reading

“Säkulare Stagnation” und neue Zwangsabgaben?

Der Begriff “säkulare Stagnation” wurde von Larry Summers, Harvard-Professor und Ex-Chefökonom der Weltbank kreiert. In dem so bezeichneten – und laut Summers gerade eintretenden – Zustand reichen die Investitionen einer Volkswirtschaft nicht aus, um die Ersparnisse zu absorbieren. Als Resultat … Continue reading

Das nächste Happy End: wieder Bank “gerettet”

Puh, mal wieder Glück gehabt: dank einer 5-Milliarden-Infusion aus öffentlicher Hand konnte die drohende Pleite der maroden Espirito-Santo-Bank aus Lissabon verhindert werden. Der Lehman-2.0-Tsunami aus Portugal also gleich im Keim erstickt. Oder? Vielleicht wurde auch nichts weiter verhindert, als dass … Continue reading

Sanktionswahn verschärft globale Wirtschaftskrise

Dass die von USA und EU forcierten Sanktionen gegen Russland nichts zur Deeskalation des Ukraine-Kriegs beitragen, wissen die Verantwortlichen vermutlich. Schließlich gibt es genügend Beispiele dafür, dass Sanktionen insbesondere bei den darunter leidenden Bevölkerungen nur den Hass befeuern. Das allein … Continue reading

Die “Neue Weltbank”: Sargnagel des Dollar?

Die potentiellen Großmächte Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika (BRICS) machen Ernst: beim jüngsten Gipfeltreffen dieser Staaten in Brasilien wurden die zwei Jahre alten Pläne zur Gründung einer alternativen Weltbank sowie eines alternativen Weltwährungsfonds in trockene Tücher gebracht. Die Kapitalisierung … Continue reading

Im Westen was neues: Frankreich setzt auf Währungskrieg

Wenn wirtschaftlich nichts mehr geht, bleibt noch der Griff in die merkantilistische Mottenkiste. Das scheint zumindest die Ansicht von Fabrice Bregier, Airbus-Chefmanager und Arnaud Montebourg, Wirtschaftsminister der mit dem Rücken zur Wand stehenden Grande Nation. Die beiden Strategen fordern lautstark … Continue reading

Lektüretipp: Diagnose Volksverblödung

Kann es sein, dass Krisen aller Art vor allem durch ein zu hohes Maß an allgemeiner Dummheit, Verblödung und Abstumpfung hervorgerufen werden? Oder andersherum ausgedrückt: würden mehr Intelligenz, Vorausschau und – nicht zu vergessen – Empathie die meisten der aktuellen … Continue reading

Dubai-Börsencrash: Wieder falscher Alarm?

Dubai ist nicht nur Sinnbild des Hochmuts, wie er vor dem Fall zu kommen pflegt, sondern auch ein Finanzmarktplatz mit genügend großer Bedeutung, um eine Art Feuermelderfunktion des globalen Finanzsystems inne zu haben. So wie es 2008 die Börse von … Continue reading

Geldreform: die Schweiz macht ernst

Was sich derzeit in der Schweiz ereignet, ist vielleicht der Vorabend einer Revolution. Und zwar einer vollkommen friedlichen Revolution, die irgendwann einmal das Geldsystem, einen unserer zentralen Lebensbereiche vom Kopf auf die Füße stellen könnte. Eine Volksinitiative der Schweizer schickt … Continue reading

Migration: Massensterben im “biblischen Exodus”

Vor ein paar Tagen ertranken hunderte afrikanischer Flüchtlinge im Mittelmeer als ihr völlig überladenes Flüchtlingsboot 40km vor der libyschen Küste kenterte. Schreckensmeldungen dieser Art treffen in immer kürzeren Abständen ein. Sie gehören zu den dunkelsten Aspekten der sich überall vertiefenden … Continue reading

Lektüretipp: “Der Crash ist die Lösung”

Dieser Titel klingt zunächst vielleicht nach schrillem Slogan, ist aber neben all den hohlen Floskeln, die wir in den letzten Jahren zum Thema Krise serviert bekommen haben, eine ziemlich griffige Formulierung, die den Tatsachen durchaus nahe kommt. Weitaus näher jedenfalls … Continue reading

NASA: Zivilisationskollaps unausweichlich

Während allenthalben darüber spekuliert wird, ob es in Europa oder weltweit zum Finanzcrash kommt, haben mathematische Berechnungen einer von der NASA finanzierten Forschergruppe die Frage schon mit demonstrativer Gewissheit beantwortet: es kommt nicht nur zum weltweiten Finanzcrash, sondern zum umfassenden … Continue reading

Warum alle Augen auf die Ukraine gerichtet sind

Seit etwa drei Monaten hält die Krise um die Ukraine die Titelseiten und Schlagzeilen in Beschlag. Andere Krisen, Konflikte oder gar Kriege wie der in Syrien verschwinden mehr oder weniger in der Versenkung. Allerdings nur was die Aufmerksamkeit der westlichen … Continue reading

Nato bringt Kanonen in Stellung: verborgene Aspekte der Kriegstreiber-Agenda

Während Russland und die Ukraine durch großkotziges Gepöbel seitens europäischer Politiker aller Couleur und Vorbereitung wirtschaftlicher Sanktionen so langsam sturmreif geschossen werden, will sich das Nordatlantische „Verteidigungs“bündnis jetzt eine „strategische Neuausrichtung“ verpassen. Die Nato-Staats- und Regierungschefs wollen dafür auf der … Continue reading