Finanzen: Bargeldabschaffung – die Sparkasse legt los

Die Sparkasse wird langsam aber sicher zum verlässlichen Lieferanten für beunruhigende Schlagzeilen. Zuletzt war es die Verwicklung in die HSH-Pleite, jetzt ist es der Vorstoß in Sachen Bargeldentwöhnung. Die jüngste Entscheidung der Sparkasse, auf Bargeldabhebungen Gebühren zu erheben, scheint hier … Weiterlesen

Politik: The Telegraph: EU schon immer CIA-Projekt

Nach Jahrhunderten voller Kriege und Blutvergießen kamen die europäischen Völker ab 1945 endlich zu der Einsicht, dass es nur mit Vernunft, Einigkeit und Brüderlichkeit eine lebenswerte Zukunft geben kann. Die Schrecken des gerade beendeten zweiten Weltkriegs hatten einen kollektiven Einsichtsprozess … Weiterlesen

US-Schuldenkollaps: schlechte Nachricht für Nahost

Das routinierte Weglächeln des US-Staatsschuldenturms durch Anheben der „erlaubten“ Obergrenze erfolgte vor zwei Wochen wie gehabt. Doch nur noch wenige mediale Beobachter lassen sich hiervon täuschen: insgeheim wissen mittlerweile Alle, dass der Problemlösungsdruck hinter den Kulissen auch durch diese x-te … Weiterlesen

Ultimatum an die Bilderberger: quo vadis Elitenklüngel?

Eigentlich hat sich rund um Bilderberg längst so etwas wie gediegene Langeweile eingeschlichen. Lange Jahre fand das Treffen immer auf die gleiche Weise statt, begleitet von den immer gleichen „Störenfrieden“ am Hochsicherheitszaun. Doch das diesjährige Bilderberg-Meeting, dessen Ort noch nicht … Weiterlesen

Gestern noch Verschwörungstheorie: Wikileaks-Enthüllungen zur CIA

Seit Dienstag kann rein theoretisch alle Welt zuschauen, wie aus einer Verschwörungstheorie eine Faktensammlung wird. Wikileaks vermeldet die Veröffentlichung von gehackten CIA-Geheimdokumenten, die offenlegen, dass der Geheimdienst ein global umfassendes Hacking-Programm vorantreibt, das jederzeitigen Zugriff auf so gut wie jedes … Weiterlesen

Politik: Neues vom Ende des US-Imperiums

Als Leser alternativer Medien hören Sie es wahrscheinlich schon lange rumoren: in unzähligen Artikeln und Dokus ist immer wieder die Rede von der Götterdämmerung der USA – von einem Imperium, das ganz wie Rom und andere historische Beispiele an seiner … Weiterlesen

Bundesbank: keine Sorge, die Immobilienblase ist stabil

Am Immobilienmarkt grassiert der Wahnsinn mittlerweile derart, dass selbst die Bundesbank vor den Konsequenzen dieser Scheinblüte warnt. Allerdings versucht man parallel zur alarmierenden Diagnose auch gleich die Beruhigungspille mit zu verabreichen: das Ende des Booms sei angeblich nicht absehbar. Also … Weiterlesen