Mit dem Solarkocher können Sie energieunabhängig kochen, grillen und backen

Solarkocher – unabhängig kochen, backen oder grillen

Mit einem Solarkocher können Sie ganzjährig und völlig unabhängig von Energievorräten oder -lieferanten kochen, backen, grillen, dünsten, garen und frittieren. Die Leistung eines Solarkochers beträgt bei wolkenlosem Himmel je nach Modell bis zu 700 Watt.

Wir haben in unseren Breitengraden an ca. einem Drittel des Jahres strahlenden Sonnenschein. Aufgrund der relativ hohen Effizienz ist dieser Solarkocher sogar bei verhältnismäßig kurzer direkter Einstrahlung wirkungsvoll. Man kann ihn von früh morgens, kurz nach Sonnenaufgang, bis spät Abends zum Sonnenuntergang nutzen. Um einen Liter Wasser abzukochen, benötigt man mit dem 700 Watt Kocher knapp neun Minuten.

Hier kochen wir Kartoffeln damit:

Hier Fisch mit Gemüse:

Die Vorteile dieses Solarkochers sind:

  • kein Brennstoff nötig
  • sofort startbereit und die Bedienung ist kinderleicht
  • bei Sonnenschein den ganzen Tag nutzbar
  • absolut umweltfreundlich
  • auch im Winter verwendbar
  • man kann ihn ganzjährig im Freien stehen lassen
  • die zubereiteten Speisen schmecken köstlich
  • der Solarkocher wird nicht heiß, daher besteht keine Verletzungsgefahr und es brennt nichts an

Höchste Qualität Made in Germany

Der Solarkocher wird komplett in Deutschland hergestellt. Der Reflektor besteht aus hochglanzpolierten, eloxierten Aluminiumblechen mit einer Stärke 0,4 mm. Eine zusätzliche keramische Transparentbeschichtung schützt ihn zuverlässig und dauerhaft gegen Witterungseinflüsse. Dadurch kann der Solarkocher bei jeder Witterung und zu allen Jahreszeiten draußen stehen bleiben.

Wir haben diesen Kocher im Winter 2012 ausprobiert und ich bin erstaunt, wie einfach und schnell es geht. Man richtet ihn mit Hilfe des Sonnenstandzeigers aus, stellt einen Topf rein und nach knapp 10 Minuten kocht Wasser. Man kann damit im Grunde so einfach wie mit dem gewöhnlichen Herd kochen. Der Vorteil ist, dass man künftig keine Brennstoffe kaufen oder lagern muss. An sonnigen Tagen steht einem den ganzen Tag quasi ein heißer Ofen zur Verfügung. Wir nutzen ihn tagsüber mehrfach, um Brot zu und den Kindern Waffeln zu backen, um mittags das Essen zu kochen und abends zu grillen. Dieser Solarkocher ist erstklassig und macht sehr viel Spaß.

Die Brennweite beträgt nur 28 cm. So muss der Reflektor nur alle 25 bis 30 Minuten neu auf die Sonne ausgerichtet werden. Das Nachführen des Reflektors geschieht aufgrund des drehbaren Gestells und mit Hilfe eines Sonnenstandanzeigers.

Der Durchmesser beträgt 1,4 m. Mit wenigen Handgriffen kann man den Schirm entfernen und das Gestell zusammenklappen, um ihn Platz sparend abzustellen.

Sie können Sie den Solarkocher bestellen.